Automatische Benutzer-Authentifizierung mit einem Klick an allen SAP-Systemen

Mit Single Sign-on (SSO) können sich Nutzer mit einer einmaligen Authentifizierung an einem Arbeitsplatz an allen berechtigten SAP-Systemen und Mandanten mit nur einem Login anmelden. Wechselt der Nutzer den Mandanten bzw. das SAP-System, werden erneute Authentifizierung und lokale Autorisierung hinfällig.

Ihr Vorteil:

  • Zeitersparnis, da nur noch eine einzige Authentifizierung notwendig ist, um auf alle SAP-Systeme und Mandanten zugreifen zu können
  • Sicherheitsgewinn, da das Passwort nur einmal übertragen werden muss
  • Hohe Prüfungssicherheit, da der Nutzer anstelle einer Vielzahl – oftmals unsicherer Passwörter – ein übergreifendes, komplexes und sicheres Generalpasswort nutzen kann
  • Phishing-Attacken werden erschwert, da der Nutzer die UserID und das Passwort nur an einem einzigen zentralen Zugangspunkt eingeben muss