Thüga SmartService gehört in Oberfranken zu einem der wichtigsten Arbeitgeber. Beim Spatenstich loben Politiker das Engagement.

Mit dem Spatenstich Anfang Januar fiel der Startschuss für die Erweiterung des Hauptsitzes im oberfränkischen Naila. „Wir möchten unserer Belegschaft optimale Arbeitsbedingungen bieten und werden im Zuge unserer Wachstumsstrategie weitere Mitarbeiter einstellen“, begründet Peter Hornfischer das Investment.

Beim Spatenstich loben die Eröffnungsredner, Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Dr. Oliver Bär, Landrat des Landkreises Hof sowie der Nailaer Bürgermeister, Frank Stumpf, das Engagement des Digitalisierungsunternehmens. Die Thüga SmartService zählt in der Region Oberfranken bereits heute zu den wichtigsten Arbeitgebern.

Energieeffizienter Holzmassivbau, Quelle: Architekturbüro HOFFMANN | Bad Steben

In dem modernen Holzmassivbau werden insgesamt 150 Mitarbeiter Platz haben, so dass dann die gesamte Belegschaft von über 200 Mitarbeitern in zwei direkt nebeneinander befindlichen Gebäuden untergebracht werden kann.